Wintergartenbeschattung

Wind und wetterfest soll sie sein, unauffällig und effektiv soll sie wirken. 

 

Die Wintergartenbeschattung hat die Aufgabe die Wärme und einen kleinen Teil des Licht vom Inneren des Wintergarten fern zu halten. Mit unserem System in Verbindung mit speziellen Bespannungen erreichen wir das. 

 

Wie bei jedem technischen Gerät gibt es auch bei Wintergartenbeschattungen ganz erhebliche Unterschiede. Antriebssysteme, Tücher, Montagepositionen usw. Dies und viel mehr sind Unterschiede die je nach Bausituation und Anspruch des Kunden zum Tragen kommen. Nicht nur die Preise unterscheiden sich maßgeblich sondern auch Ausfertigung und letztlich die Qualität.

 

APETRI Wintergartenbeschattungen, von uns individuell nach Ihren Wünschen gefertigt, schützen nicht nur vor Sonne und Regen, sondern sie sorgen durch ihre filigrane Bauweise, und den ungewöhnlich kleinen Abstand zum Wintergarten für ein attraktives und elegantes Aussehen. Damit Sie sich  lange daran erfreuen können, sollten Sie sich für eine gute  Qualität entscheiden.

 

Wir fertigen Wintergartenbeschattungen nur im bewährtem Gegenzugsystem. Ein hochstabile Nylon Seil ( ca 1,5 t Zugleistung) dient als Zugsystem. Die Vorspannung erfolgt über ein patentiertes Spannsystem im Ausfallprofil. Alle Lager und Umlenkungen sind wartungsfreie Rollensysteme aus Vollmetall. . Wir verwenden nur wartungsfreie und Drehmoment- reduzierte Rohrmotoren des Motorenhersteller SOMFY. Marktführer in seinem Segment. 

 

4,20 m Breite mit 4 Meter Ausfall sind ohne Stützrollen in einem Stück zu realisieren.  Bis zu einer Breite von 6 Meter und einem Ausfall vom 5 Meter verwenden wir das System XL. Es führte das Tuch über eine mitlaufende Führungsrolle die im Eingefahrenem Zustand nicht sichtbar ist. Über 6 Meter Breite wird die Anlage gekuppelt. Mit diesem System können wir bis zu 50qm beschatten.

 

Besonders hervor zu heben ist das  von uns gerne verwendete SCREEN. Dies ist ein UV-Strahlen reflektierendes aluminiumbedampftes Polyestergewebe, das bei nur ca. 25 % Lichtverlust gleichzeitig bis zu ca. 96 % der Temperatureinwirkung abhält. Bei der Verwendung normaler Markisentücher kommt es unter dem Tuch zu Wärmestau der nur über einen „Kamineffekt“ vermieden werden kann. Dieser Kamineffekt kommt aber nur zu Stande wenn das System auf Ca 25 cm großen Füßen steht. Nur so kann die Warme Luft nach oben abziehen. Wir verwenden spezielle SCREEN (Netzgewebe) die auf der Außenseite mit einer Reflektionsschicht versehen sind und daher ca 98% der Wärme reflektieren. Außerdem ist dieses Material 3/4 transparent. Das natürliche Licht bleibt erhalten. Nebeneffekt der SCREENs ist: es ist wesentlich langlebiger als Markisentuch. Markisentuch muss auf Wintergartenbeschattungen immer wieder erneuert werden. SCREEN haben nicht selten eine Lebensdauer von 25 Jahren und mehr. Dieses Gewebe ist auch in der Brandschutzgruppe 2 (M1/B1) lieferbar.